Sonntag, 6. April 2008

Geborgenheitsfuge

Für SB


Du erklärtest mir
warum ich ins Krankenhaus muss

was
krank sein kann

du warsts
die den Sturm in mein Herz streute

bei dir
legt er sich;
in deiner Hand
kommt sogar Schlaf


- Morgennebel im Kopf
ich verlasse dein Haus
ein lauer Wind

die erste Vorlesung ist aus
Ein Schritt weniger ins Krankenhaus!
der Sturm nimmt mich mit

zurück nach Hause:
die Räume in denen du wohnst
die dich ein und aus atmen
beruhigen mich fast schon wie du.


Im Krankenhaus
bist du weit weg
ich denke an dich
und kann trotz all dem einschlafen


Bevor die Anästhesie
meine Adern einnimmt
denk ich an dich
- an deine Umarmung,
die Wärme die du bist,
dein Gesicht deine Augen
- eine hellbraune Krone in blau, strahlend!
und so klar wie Kristall, aber lebendig!
- - bis mir schwummrig wird
und ein Arzt meinen Kopf leerfegt.


13. März 2008